Newsdetails

02.07.2018 Montag Rambazamba im Waldbad

Übernachtung der DLRG-Jugend vom 29.06.-1.07.18

Am 29.06.2018 startete ein lustiges und spaßiges Wochenende im Waldbad Osterwald. Die letzten Vorbereitungen liefen, als 17 Kinder um 18:30 Uhr mit all ihren Schlafsachen eintrudelten. Das Zelt war aufgebaut und konnte nun von den Kindern bezogen werden.  Die Kiddies machten schnell ihre Betten, damit sie endlich ins kühle Wasser konnten. Sie hatten viel Spaß beim Tauchen und Plantschen im Wasser.  Später konnten sich die Kids mit leckerem Kartoffelsalat und Würstchen stärken.  Bevor wir um 23:00 Uhr zur Nachtwanderung aufgebrochen sind, saßen wir alle an der Feuerschale und haben Stockbrot gemacht.  Es war nun endlich Zeit für die Nachtwanderung. Die Kinder mussten den Weg alleine finden, in dem sie den Leuchtstäben folgten. Gegen 23:30 Uhr war die kleine Entdecker Tour zu Ende, und schon bald waren alle Kinder in ihren Betten eingeschlummert.

Um 7:00 Uhr war die Nacht auch schon wieder vorbei, denn wir wurden von Fabian mit dem Lied ´Guten Morgen Sonnenschein´ geweckt.  Da René schon früh aufgestanden ist, Brötchen holen war und den Tisch gemacht hatte, konnten wir uns alle an den gedeckten Frühstückstisch setzten.  Schon bald ging es ins Wasser, denn Phil, Fabian und René haben die Wasserinsel aufgepustet. Nach mehreren Stunden ging es zum Spaghetti essen, welche von den Betreuern gekocht wurden.

Am Nachmittag spielten wir Völkerball und die Reise nach Jerusalem. Es war ein lustiger Nachmittag mit Musik und jeder Menge Spaß. Zum Abendessen gab es Currywurst mit Pommes aus dem Waldbad Kiosk.  Um 21:00 Uhr startete unsere kleine Waldrally.  Im Wald wurden Knicklichter und Zettel versteckt, als Wegweiser für die Kinder.  Danach sollte der Tag mit einem Beisammen sitzen an der Feuerschale, ausgeklungen werden. Doch die Kinder waren müde und erschöpft vom Tag und sind um 22:00 Uhr ins Bettchen gefallen.

Am Sonntag konnten wir dann alle etwas länger schlafen. Denn geweckt wurde erst um 8:00 Uhr.

Die Kids mussten sich mit dem Einpacken der Betten und Schlafsachen beeilen, denn es gab Frühstück.  Schon danach hieß es: Ab ins Wasser! Nach ein paar Schwimmstaffeln und jede Menge Spaß im Wasser, wurden die Kinder um 11:00 Uhr von ihren Eltern abgeholt.

Es war ein sehr gelungenes Wochenende mit jeder Menge Spiel und Spaß.

Von: Laura Budner

zurück zur News-Übersicht